Hej meine Lieben 

Gestern war ich tatsächlich das erste Mal Ski fahren!
Also das erste Mal seit ich hier bin und das erste Mal seit 4 Jahren! Ja genau! 4 JAHRE!
Januar 2012 hatte ich mir beim Ski fahren den linke Arm gebrochen und deshalb durfte ich 2013 nicht mehr mitfahren (es war die freiwillige Skifreizeit mit der Schule) und seit dem gab es eben keine Möglichkeit mehr. Doch jetzt gab es sie und ich habe sie genutzt 🙂

Was soll ich sagen?
Es ist wie Fahrrad fahren!
Also nein, man hat keine 2 Räder oder so. Aber so von der Theorie.
Wenn man es einmal gelernt hat, verlernt man es nicht wieder so schnell!

Wir waren nur an einem kleinen Skiberg, mit nur 2 Abfahrten und auch nur einem Tellerlift. Doch der war eigentlich perfekt zum Wiedereinstieg für mich. Die ersten paar Runden war ich ein wenig unsicher, musste erst wieder in die richtige Technik reinfinden, doch nach etwa 30 Minuten fühlte es sich an als hätte ich nie etwas anderes gemacht 🙂

Abgelegt, also gestützt bin ich nur einmal und das nichtmal auf der Piste sondern im Lift. Ganz am Anfang, wo man sich den Teller nimmt und eben zwischen die Beine klemmt habe ich mich nicht festgehalten an der Schnur und da der Lift einen ziemlich starken ersten Ruck hat, hat es mir die Beine nach vorne weg gezogen und ich bin schon nach hinten umgefallen. Meine Skier waren so verdreht und ich lag ja auch noch mit den Beinen bergauf, so dass dann erstmal jemand kommen musste und mir entknoten helfen musste.

Naja, ich habe dann ein paar Minuten gewartet bis ich es wieder gewagt habe und dann ging es auch. Aus seinen Fehlern lernt man eben! Immer schön festhalten, auch wenn andere das nicht tun!

Ja, heute hatte ich dann in der Pause Kokoschips gemampft, was mir zum Verhängnis wurde. Ein Stück war extrem hart und ich habe es leider zu spät bemerkt, nämlich dann als ein Stück meines rechten Eckzahnes abgebrochen ist…
Der Zahnarzt ist direkt gegenüber der Schule und dort bin ich dann (nachdem ich mir die Zahne geputzt habe in der Schule) hin und habe mich kurz beraten lassen.
Jetzt habe ich morgen einen Termin indem sie das irgendwie korrigieren werden und das ganze wird auch noch kostenlos sein, da europaweit die akute Versorgung von Minderjährigen kostenlos ist. Also so haben sie es mir mal erklärt und ich hoffe dass das auch so stimmt!

Ja, ansonsten habe ich auch eigentlich nicht neues zu vermelden.
Nur noch mein aktuelles Lieblingslied, Dauerohrwurm und neues Gesangsunterrichtslied:
Lost Boy von Ruth B!
Hört es euch an!
(Das ist auch heute das Bild, da ich keine Bilder vom Skifahren hatte, da mein Handy in der Kälte ausgegangen ist :D)

Ansonsten wünsche ich euch einen besseren Start in die Woche als ich ihn hatte!
Eine schöne Restwoche!

Hej då!
Caro 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: