Hej meine Lieben ❤

Also der Post wird etwas länger und ich probiere ihn wirklich strukturiert zu schreiben, aber das ist bei mir ja immer so ein bisschen problematisch, weil ich immer so vom Thema abkomme :3

Erst mal zu meinen Platzierungsunterlagen. Meine Frist war ja der 10.12.2014. Doch weil ich krank war etc. hab ich das einfach nicht zeitlich auf die Reihe bekommen. Also habe ich bei YFU angerufen und mir wurde verlängert bis zum 19.12.2014, weil sie es unbedingt noch vor den Weihnachtsferien haben wollten, was ich auch gut verstehen kann.

Das ganze hat dann auch echt funktioniert, auch wenn es echt knapp war und ich alles erst um 23.30 Uhr hochgeladen hatte, aber immerhin. Es war da!

Jetzt geht es also die Tage, warscheinlich im nächsten Jahr, nach Schweden und dann wird dort schon eine Gastfamilie für mich gesucht. **KRAAAAAAAASS*

Aber ich hatte es echt unterschätzt…

Dann zu den Weihnachtsgrüßen. Meine Eltern haben von YFU Weihnachtsgrüße erhalten, in denen nochmal nachgehakt wird, ob man nicht doch selbst Gastfamilie werden möchte in dem Jahr, in dem ich Weg bin. Das wollen sie allerdings noch immer nicht und das werden sie auch nicht wollen aber naja, kan ja YFU nicht wissen… Jedenfalls kam an dem Tag auch noch Post für mich. Doch meine Mum ging natürlich davon aus, dass es auch nur Weihnachtspost war. Doch das ich sehnlichst auf meine VBT-Einladung wartete wusste sie ja nicht. Denn von Alexa wusste ich schon, dass sie eingeladen wurde und es war klar, dass wenn ich zum gleichen VBT eingeladen werde, es nur eins für ganz Deutschland geben würde, da sie ja in Thüringen wohnt und ich in Rheinland-Pfalz lebe und egal wie man Deutschland aufteilt, wir beide getrennt wären.

Also frage ich abends dann zu Hause nach, ob dnen Post gekommen ist und meine Mum nur seelenruhig ¨Ja. Ist bestimmt nur Weihnachtspost. Haben wir auch bekommen.¨ Und ich, natürlich so laut dass es jetzt ganz Kaiserslautern weiß, ¨Wieso sagst du mir das nicht?!? Das ist bestimmt meine VBT-Einladung!!!!¨ Und so war er dann auch.

Und da wären wir auch schon mein letzten Punkt, dem VBT!!!

Also mein VBT ist das einzige für die ¨schwedischen¨ Austauschschüler hier in Deutschland, da das VBT bei YFU länderspezifisch ist und eine Pflichtveranstaltung.

Ich werde also vom 05.04-11.04.2015 in Lauenburg an der Elbe verbringen!!!

Ich freue mich einfach so unbeschreiblich dolle!!!! Eine Woche lang genauso verrückte und fernwehleidige Menschen um mich herum!!!!

Außerdem habe ich mich total gefreut, dass es in der zweiten Woche meiner Osterferien liegt, da ich einfach nicht noch mehr Fehltage in der Schule haben möchte, wie ich sowieso schon habe…

JAA!! Jedenfalls werde ich dort jetzt auch auf Alexa treffen, die auch schon ihre Einladung hat und hoffentlich auch auf Vera, die allerdings noch immer auf ihre Einladung wartet.

Ja das war eigentlich erst mal alles war ich euch zu berichten hatte.

Ich wünsche euchmit nachweihnachtlichen Plätrzchenduft einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Oder wie man auf schwedisch sagt:

God Jul och gott nytt år

Hej då!
Caro ❤

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: